Unser alpenländisches Zirbenholz (lat. pinus cembra).

Wir verwenden nur echtes Zirbenholz aus den Zirbengebieten in den Alpen.
Je nach Verfügbarkeit und Qualität beziehen wir es von Sägewerken aus unserer Heimat Kärnten bzw. aus der Steiermark, Salzburg oder Tirol.


Die Holzqualität steht an erster Stelle

Selbstverständlich beziehen wir unser Zirbenholz nur aus zertifizierter und nachhaltiger Waldbewirtschaftung. Wir achten dabei vorallem auf die sogenannten Holzmerkmale und verwenden ausschließlich Holz der Güteklasse „A“, nach den österreichischen Holzhandelsusancen.

"Schlage nur soviel Holz ein, wie der Wald verkraften kann." Carl von Carlowitz


Umweltschonende Produktion

Der Umwelt zuliebe verzichten wir auf allzu lange Transportwege. Die benötigte Energie beziehen wir vorrangig aus erneuerbaren Ressourcen. Unsere Möbel verringern Ihren "Carbon Footprint".

Unbehandelte Holzoberfläche

Unser Zirbenholz bleibt unbehandelt, um die Holzporen offen zu halten. Damit der angenehme Duft der Zirbe über Jahrzehnte erhalten bleibt.

Schonende Trocknung

Wir verwenden jenes Holztrockungsverfahren(Anm. Frischluft-Abluft Trocknung), das auch in der Zirbenholz-Studie zum Einsatz gekommen ist. Dadurch erhalten wir den angenehmen Duft des Zirbenholzes und die Holzgüte.

Wirkung
Zirbenholz wirkt sich positiv auf Ihre Schlafqualität und das Wohlbefinden aus.

Das Geheimnis des Zirbenholzes ist ein Stoff namens "Pinosylvin". Die positiven Eigenschaften sind in vielen Alpenregionen schon lange bekannt. Welche Auswirkungen Zirbenholz auf unseren Körper hat, erfahren Sie hier.


Schlafen Sie besser

Der angenehme Duft der Zirbe lässt Sie entspannen. Dadurch schlafen Sie ruhiger und das ungeliebte "Schlafen auf Raten" kann der Vergangenheit angehören.

Ersparen Sie Ihrem Herz Arbeit

In einer wissenschaftlichen Studie konnte gezeigt werden, dass man im Zirbenbett während einer Nacht weniger Herzschläge benötigt. Das liegt am hohen Entspannungsfaktor und dies führt im Durchschnitt zu einer Ersparnis von einer Stunde Herzarbeit pro Nacht.

Fühlen Sie sich wohler

Die Zirbe bringt Alpenflair in Ihr Schlafzimmer. Die schöne Farbe und der Duft sorgen für grenzenloses Wohlbefinden. Zirbenholz wirkt sich positiv auf Menschen aus die unter Wetterfühligkeit leiden.


Zirbenholz ist ein Wundermittel der Natur. Neben den oben genannten Wirkungen auf den Schlaf gibt es noch unzählige weitere. Zwei möchten wir an dieser Stelle noch erwähnen:

- in Wohnungen mit Zirbenmöbel gibt es so gut wie keinen Mottenbefall
- Brot in Zirbenholzbrotkistchen bleibt länger frisch

Studie

Wissenschaftlich erwiesen, Zirbenholz verbessert die Schlafqualität. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Studie!

Vor geraumer Zeit nahmen sich Wissenschaftler der Forschungsgemeinschaft „Joanneum Reasearch“ dem Thema „Besser schlafen im Zirbenbett“ an. Durch einen einfachen Versuchsaufbau und verschiedenen Messapparaten wollten sie die Wirkung bestätigen oder ins Reich der Mythen schicken.

Versuchsaufbau

Eine Vielzahl an Probanden verbrachte abwechselnd Nächte in einem „normalen“ Fichtenholzbett und einem Zirbenholzbett. Durch moderne Messmethoden wurden verschieden Parameter wie Herzschlag, Schlaf- u. Erholungsqualität, Belastungsfähigkeit usw. gemessen.
Sollte es keine Einflüsse auf die Schlafqualität geben, müssten die Ergebnisse sich im Durchschnitt ähneln. Dadurch könnte die These der besseren Schlafqualität im Zirbenholzbett ganz einfach widerlegt werden.

Ergebnis

Das Resultat dieser Forschung beeindruckte selbst die Wissenschaftler die eher gelassen und kühl an so eine Versuchsreihe herangehen.

Man konnte einen signifikanten Unterschied in der Schlafqualität zwischen Fichtenholzbett und Zirbenholzbett feststellen.

„Dies äußert sich in einer niedrigeren Herzrate in körperlichen und mentalen Belastungssituationen und anschließenden Ruhephasen bzw. in einem beschleunigten vegetativen Erholungsprozess.“ (Quelle Studie Joanneum Reasearch)

Was im Volksmund schon lange berichtet wird, ist nun auch wissenschaftlich erwiesen. Das Einrichtungsmaterial hat großen Einfluss auf körperliches und psychisches Befinden.

Im Zirbenholzbett schläft man deutlich besser aufgrund eines Stoffes der sich „Pinosylvin“ nennt. Dieser Stoff ist einzigartig im Zirbenholz und wird über Jahrzehnte an die Umgebung abgegeben. Der sehr angenehme Duft sorgt für Entspannung und Wohlbefinden.

„Die bessere Nachterholung geht mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher. Die durchschnittliche „Ersparnis“ im Zirbenholzbett lag bei 3500 Herzschlägen pro Tag, was etwa einer Stunde Herzarbeit entspricht.“ (Quelle Joanneum Reasearch)

Alle Probanden wurden nicht nur mit neuester Messtechnik überwacht, sondern auch nach ihrem Subjektiven Befinden befragt. Der Grundtenor dieser Befragung kann in einem Satz zusammengefasst werden.

Grundaussage

„Im Zirbenbett schläft´s sich´s besser!“ In unseren Alpenregion seit Jahrhunderten bekannt nun auch wissenschaftlich erwiesen.

So einfach können auch Sie Ihren Schlaf verbessern. Zirbenbetten aus der Zirbenwelt sind von höchster Qualität, metallfrei, einfach aufzubauen und preiswert.

Die gesamte Studie finden Sie hier. Zirbenstudie